top of page
sto180527WTurmKHG036_edited.jpg

3. Oldtimer Rallye „Weißer Turm Klassik 2018“ startet am 26. Mai an der Central Garage

Bad Homburg, den 22.05.2018


Am kommenden Samstag, den 26. Mai 2018, ab 9:30 Uhr startet die Benefiz Oldtimer Rallye „Weißer Turm Klassik 2016“ wieder an der Central Garage am Niederstedter Weg. Das Gemeinschaftsprojekt des Rotary Club Bad Homburg-Schloss Förderverein e.V. mit Unterstützung von Zonta Club Bad Homburg, Lions Club Bad Homburg Weißer Turm und von Rotary Club Bad Homburg-Schloss geht diesmal mit 60 Oldtimern an den Start.


Die Initiatoren und Organisatoren des Events, Brigitte Milse-Dressel (Zonta), Uwe Kolb (Lions Club Bad Homburg Weißer Turm) und Ralph Bibo (Rotary Club Bad Homburg-Schloss) zeigten sich erfreut über die große Resonanz. „Das Konzept unserer Benefiz Rallye ist ein Erfolgsmodell, dass dieses Jahr zum nunmehr dritten Mal am Start ist – jetzt brauchen wir nur noch schönes Wetter“, so Ralph Bibo. Nicht nur durch die Teilnehmer, sondern auch durch viele Sponsoren werde die Weißer Turm Klassik 2018 zu einem Segen für soziale Projekte. Unter den Sponsoren sind beispielsweise HSBC Trinkhaus,  Mercedes Senger Bad Homburg, Taunus Sparkasse sowie Porsche Zentrum Bad Homburg/Oberursel. Auch in diesem Jahr fließen  die Erlöse wieder guten Zwecken in der Kinder- und Jugendarbeit zu. Dazu zählen Projekte wie die „KulturKinder Hochtaunus!“ – ein Projekt von KulturLeben Hochtaunus e.V., Natur und Psychomotorik e.V. sowie das Jugendsinfonieorchester des Hochtaunuskreises.

Das Jugendsinfonieorchester wird, unterstützt durch „Weißer Turm Klassik 2018“, am 19. Juni um 19:30 Uhr zu einer öffentlichen Generalprobe gemeinsam mit Kantorin Susanne Rohn in die Erlöserkirche einladen. Hier wird sicherlich ein musikalisches Highlight des Orchesters zu erleben sein.


Auch bei der dritten Auflage der Rallye dürfen sich die Teilnehmer auf eine erlebnisreiche Oldtimerausfahrt durch traumhafte Landschaften von Taunus und Westerwald sowie auf jede Menge "Benzingespräche" unter Gleichgesinnten freuen. Ziel wird wieder der Schloßhof des Bad Homburger Schlosses sein, wo ab ca. 16 Uhr die seltenen historischen Fahrzeuge aus vielen Jahren Automobilgeschichte ausgiebig von allen Bürgern in Augenschein genommen werden können. Liebhaber historischer Autos sind außerdem herzlich eingeladen zum Start der Rallye ab 9.30 Uhr an die Central Garage zu kommen und mit dem Schirmherrn, dem Oberbürgermeister der Stadt Bad Homburg Alexander Hetjes, die Fahrzeuge auf die Strecke zu schicken.

3 Ansichten

Comments


bottom of page