News

Einladung zur "Moderierten Generalprobe" des Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus (JSO)

veröffentlicht um 12.06.2018, 11:35 von Rallyebüro Weißer Turm Klassik

Liebe Freunde der Weiße Turm Klassik,

wir laden Sie, Ihre Familien und Freunde zur

"Moderierten Generalprobe" des Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus (JSO)
am Dienstag, 19. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in die Erlöserkirche Bad Homburg v. d. Höhe


herzlich ein (siehe auch den Flyer im Anhang).

Bei der Benefizveranstaltung übergeben wir, gemeinsam mit unserem Schirmherrn Oberbürgermeister Hetjes, unsere "erfahrenen" Musikinstrumente an das Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus. 

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme und den Musikgenuss mit dem Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus gemeinsam mit der Kantorin der Erlöserkirche Frau Rohn. Die Einnahmen der Benefizveranstaltung werden für die Sanierung der Orgel der Erlöserkirche und die weitere Instrumentenausstattung des JSO Hochtaunus eingesetzt.

Karten gibt es an der Abendkasse, bei Tourist Info+Service im Kurhaus Bad Homburg und im Gemeindebüro der Erlöserkirche.

Beste Grüße und bis zum Dienstagabend

Ihr

Weißer Turm Klassik 2018 Team

Presse: Benefizrallye "Weißer Turm Klassik"

veröffentlicht um 28.05.2018, 07:46 von Christoph Kexel

Artikel erschienen in Ausgabe 5/2018 der LOUISE.

Impressionen der Weißer Turm Klassik 2018

veröffentlicht um 28.05.2018, 07:41 von Christoph Kexel   [ aktualisiert 12.06.2018, 11:40 von Rallyebüro Weißer Turm Klassik ]

Hier die Impressionen unserer "Weißer Turm Klassik 2018". Es folgt die Möglichkeit die Bilder bei unserem Rallye-Fotograf zu bestellen.


3. Oldtimer Rallye „Weißer Turm Klassik 2018“ startet am 26. Mai an der Central Garage

veröffentlicht um 28.05.2018, 07:29 von Christoph Kexel   [ aktualisiert: 28.05.2018, 07:29 ]

Bad Homburg, den 22.05.2018

Am kommenden Samstag, den 26. Mai 2018, ab 9:30 Uhr startet die Benefiz Oldtimer Rallye „Weißer Turm Klassik 2016“ wieder an der Central Garage am Niederstedter Weg. Das Gemeinschaftsprojekt des Rotary Club Bad Homburg-Schloss Förderverein e.V. mit Unterstützung von Zonta Club Bad Homburg, Lions Club Bad Homburg Weißer Turm und von Rotary Club Bad Homburg-Schloss geht diesmal mit 60 Oldtimern an den Start.

Die Initiatoren und Organisatoren des Events, Brigitte Milse-Dressel (Zonta), Uwe Kolb (Lions Club Bad Homburg Weißer Turm) und Ralph Bibo (Rotary Club Bad Homburg-Schloss) zeigten sich erfreut über die große Resonanz. „Das Konzept unserer Benefiz Rallye ist ein Erfolgsmodell, dass dieses Jahr zum nunmehr dritten Mal am Start ist – jetzt brauchen wir nur noch schönes Wetter“, so Ralph Bibo. Nicht nur durch die Teilnehmer, sondern auch durch viele Sponsoren werde die Weißer Turm Klassik 2018 zu einem Segen für soziale Projekte. Unter den Sponsoren sind beispielsweise HSBC Trinkhaus,  Mercedes Senger Bad Homburg, Taunus Sparkasse sowie Porsche Zentrum Bad Homburg/Oberursel. Auch in diesem Jahr fließen  die Erlöse wieder guten Zwecken in der Kinder- und Jugendarbeit zu. Dazu zählen Projekte wie die „KulturKinder Hochtaunus!“ – ein Projekt von KulturLeben Hochtaunus e.V., Natur und Psychomotorik e.V. sowie das Jugendsinfonieorchester des Hochtaunuskreises.
Das Jugendsinfonieorchester wird, unterstützt durch „Weißer Turm Klassik 2018“, am 19. Juni um 19:30 Uhr zu einer öffentlichen Generalprobe gemeinsam mit Kantorin Susanne Rohn in die Erlöserkirche einladen. Hier wird sicherlich ein musikalisches Highlight des Orchesters zu erleben sein.
Auch bei der dritten Auflage der Rallye dürfen sich die Teilnehmer auf eine erlebnisreiche Oldtimerausfahrt durch traumhafte Landschaften von Taunus und Westerwald sowie auf jede Menge "Benzingespräche" unter Gleichgesinnten freuen. Ziel wird wieder der Schloßhof des Bad Homburger Schlosses sein, wo ab ca. 16 Uhr die seltenen historischen Fahrzeuge aus vielen Jahren Automobilgeschichte ausgiebig von allen Bürgern in Augenschein genommen werden können. Liebhaber historischer Autos sind außerdem herzlich eingeladen zum Start der Rallye ab 9.30 Uhr an die Central Garage zu kommen und mit dem Schirmherrn, dem Oberbürgermeister der Stadt Bad Homburg Alexander Hetjes, die Fahrzeuge auf die Strecke zu schicken.

Presse: Bad Homburg: Start der Oldtimer-Ausfahrt „Weißer Turm Klassik 2018“

veröffentlicht um 28.05.2018, 07:26 von Christoph Kexel   [ aktualisiert: 28.05.2018, 07:26 ]

Artikel erschienen am 26.05.2018 im Usinger Anzeiger

Presse: 50 Oldtimer gehen bei Benefiz-Rallye an den Start

veröffentlicht um 28.02.2018, 04:17 von Christoph Kexel

Artikel erschienen am 25.01.2018 in der Bad Homburger Woche.

Presse: Rallye für den guten Zweck

veröffentlicht um 25.01.2018, 12:07 von Christoph Kexel   [ aktualisiert: 25.01.2018, 12:07 ]

Presse: Viel Geld für vier Initiativen zur Förderung von Kindern

veröffentlicht um 11.11.2016, 09:01 von Christoph Kexel

Artikel aus der Bad Homburger Woche vom 03.11.2016

Presse: Oldie-Rallye hilft Vereinen

veröffentlicht um 11.11.2016, 08:59 von Christoph Kexel

Artikel aus der Taunus Zeitung vom 10.11.2016

Oldtimer Rallye „Weißer Turm Klassik 2016“ erzielt über 25 Tausend Euro an Spenden für Initiativen zur Förderung von Kindern und Jugendlichen

veröffentlicht um 11.11.2016, 08:55 von Christoph Kexel   [ aktualisiert: 11.11.2016, 08:57 ]

Es hätte keinen besseren Ort geben können: Passend zum Thema in der CENTRAL GARAGE Bad Homburg übergaben die Organisatoren der Benefiz Rallye Schecks an die vier Vereine zur Förderung von Kindern. Initiative SpracheLesenLernen e.V., Natur und Psychomotorik e.V., Perspektiven e.V. und das Projekt Kulturkinder von KulturLeben Hochtaunus können sich jeweils über eine Zuwendung in ansehnlicher Größenordnung freuen. Und auch 2018 wird es wieder eine Rallye geben!

Die Initiatoren und Organisatoren der Rallye, Brigitte Milse-Dressel (Zonta), Uwe Kolb (Lions Club Bad Homburg Weißer Turm) und Ralph Bibo (Rotary Club Bad Homburg-Schloss) schlossen mit der Geldübergabe in Anwesenheit von Schirmherr Oberbürgermeister Alexander Hetjes das diesjährige erfolgreiche Ereignis ab. 58 Fahrzeuge waren am Start und trugen dieses Jahr bereits zum zweiten Mal zu einem Spendenaufkommen von über 25 Tausend Euro bei. Nicht nur durch die Teilnehmer, sondern auch durch viele Sponsoren wurde die Benefiz-Rallye zu einem Segen für die Initiativen für Kinder. „Dafür danken wir im Namen aller Kinder sowie Jugendlichen den Sponsoren und Teilnehmern für Ihr Engagement“, so Brigitte Milse-Dressel, Mitorganisatorin und Vertreterin des Zonta-Clubs.

„Die Oldtimer Rallye ist eine tolle Sache, die wir von Anfang an unterstützen“, so Karl Specht, Marktbereichsleiter Firmenkunden der Taunus Sparkasse. Sein Kollege Frederik Zölls, Marktbereichsleiter im Hochtaunuskreis, sagt: „Ich bin immer wieder beeindruckt, was engagierte Menschen hier in der Region alles bewegen. Als regionaler Förderer sind wir gerne dabei.“

Der Rotary Club Bad Homburg-Schloss Förderverein e.V. Veranstalter der Rallye freut sich, dass er folgende Vereine in Ihrer Arbeit fördern kann: die Initiative SpracheLesenLernen e.V. (www.sprachelesenlernen.de) zur Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund in Zusammenarbeit unter anderem mit der Ketteler-Franke-Schule. Daneben den Verein für Natur und Psychomotorik (www.nupev.de), der sich insbesondere der Förderung von Kindern mit Wahrnehmungsstörungen und sozialen Integrationsproblemen verschrieben hat. Perspektiven e.V. (www.perspektivenev.de) für Kinder psychisch erkrankter Eltern bietet Beratung und Begleitung in schwierigen Lebensumständen. Die Kulturkinder (www.kulturleben-hochtaunus.de) wiederum ermöglichen Kindern mit eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten die Teilhabe an Kulturevents von Zirkus über Theater bis hin zu einem Konzert. Alle Vertreter der Initiativen zeigten sich erfreut über die Zuwendungen der Initiatoren und über die Möglichkeit, hierüber das eigene  Engagement einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen.

„Was gibt es Schöneres als strahlende Kinderaugen? Wer früh den Kontakt zur Kultur findet, kann lange davon profitieren. Im Namen unserer Kulturkinder möchten wir uns von Herzen bei den Initiatoren und Mitwirkenden der Rallye für Ihre große Unterstützung bedanken," so Frau Jutta Kaiser Projektleiterin Kulturkinder Hochtaunus.

Und freuen dürfen sich auch die Teilnehmer und Sponsoren. Denn die 3. Benefiz Rallye „Weißer Turm Klassik 2018“ ist bereits in Planung. Am 26. Mai 2018 werden die Fahrer wieder an der CENTRAL GARAGE starten und nachmittags unter dem Weißen Turm im Schlosshof des Bad Homburger Schlosses eintreffen. Auch die dritte Auflage der Rallye wird wieder ein großer Erfolg werden, dessen ist sich der Veranstalter sicher. „Die Zusammenarbeit der drei Serviceclubs Rotary, Lions und Zonta sowie das gemeinschaftliche Engagement unser Sponsoren, Förderer und der Rallyeteilnehmer wird auch bei der „Weißer Turm Klassik 2018“ wieder viel bewegen. „Spaß und Fahrfreude kommen auch nicht zu kurz“, so Ralph Bibo, Mitorganisator und Ideengeber der Rallye.

1-10 of 32